Asbest & PAK

Asbest und PAK entfernen

Brock Parkett und Fußbodentechnik in Wenden ist Ihr Spezialist zur Entfernung schadstoffbelasteter Fußböden. Wir entfernen Asbest sowie PAK-Belastungen durch Parkettböden mit Teerklebstoffen.

PAK: Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe entfernen

Seit den fünfziger Jahren wurden Klebstoffe auf Teerbasis bei der Parkettverlegung verwendet. Ab 1973 finden Teerklebstoffe in der DIN 281 keine Erwähnung mehr. Für Stabparkett wurden diese Klebstoffe vereinzelt bis Ende der siebziger Jahre eingesetzt. Bis 1981 konnten auch in Bitumenklebern noch Teerbestandteile enthalten sein. Danach wurden mit einigen Ausnahmen nur noch Klebstoffe auf Polymerbasis verwendet.

Asbest entfernen

(nach TRGS 519, Anlage 4 Abbruch, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten) Bis Ende der siebziger Jahre fand Asbest eine weite Anwendung (zum Beispiel in Fußböden und Spachtelmassen). Asbest ist als stark krebserregender Stoff eingestuft. Auch heute findet man noch asbesthaltige Materialien, welche sehr sorgfältig behandelt werden müssen. Um asbesthaltige Stoffe zu bearbeiten, muss die ausführende Firma ihre Sachkunde nachweisen (TRGS 519).

Wir entfernen alle belasteten Materialien und tauschen Sie auf Wunsch direkt gegen neue hochwertige Fußböden aus.